Details

Datum: 11.07.2024 bis 14.07.2024

Tageszeiten: Do.18 - So.14 Ihr

Ort: Domicilium Weyarn, Holzkirchener Str. 3, 83629 Weyarn

Leitung: Ingo Taleb Rashid und Team

Beschreibung

Es gibt Zeiten, in denen uns vieles schwerf√§llt. Dann neigen wir manchmal dazu, gegen Hindernisse anzuk√§mpfen oder zu resignieren. In der Meditation wie im allt√§glichen Handeln gibt es √§u√üere wie innere Widerst√§nde. Wie gelingt es, sich nicht selbst im Weg zu stehen? Kann man an Widerst√§nden wachsen? Ist Meditation eine Hilfe im Alltag oder kann sie auch Flucht sein? In dem Seminar verwenden wir jahrtausendealte heilsame Techniken aus der Sufi-Tradition wie Meditation (Dhikr, 99 Namen Gottes), \"heilige Bewegungen\" und rituelle T√§nze. Es flie√üen Elemente aus Kampfkunst (u. a. Arbeit mit Holzschwert), Tanz und Improvisation ein. Traditionelle Konzepte werden dabei in den zeitgen√∂ssischen Kontext transferiert. Die Methoden sprechen die Erfahrungsebenen von K√∂rper, Geist und Seele an und √∂ffnen uns den Weg des Herzens. Dann besteht die Chance anzunehmen, was uns Widerst√§nde mitteilen wollen, und wie wir sie f√ľr unser inneres Wachstum nutzen k√∂nnen.

Info:

Informationen auf der Website

Storno-Information

Kontakt

Email: meditationshaus@domicilium-weyarn.de
Telefon: +49 (0)8020 90480
Info & Anmeldung: Domicilium Weyarn